Bild
22.02.2018

An Mo Kopfmassage

Entspannende Kopfmassage vor einem Haarschnitt, oder integriert in eine Gesichtsbehandlung

Tuina, auch kurz An Mo genannt (An = drücken, Mo = reiben, streichen im Kreis, bzw. in Längsrichtung) heisst die manuelle Therapie der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM und zählt zu den fünf Therapiesäulen der TCM. In Chinas ältester Massagetherapie wird mit den Meridianen und Akupunkturpunkten gearbeitet, was eine tiefe Entspannung bewirkt.

Da die Pflege der Gesundheit in der Chinesischen Kultur einen hohen Stellenwert hat, gehört zu einem Friseurbesuch immer auch eine An Mo Kopfmassage. Kein Wunder, dass die Chinesen lieber zum Friseur, als ins Kino gehen, denn die An Mo ist ein entspannendes Wohlfühlerlebnis für Körper und Geist. Hinterher fühlen wir uns wie neu geboren, denn die Massage hilft uns dabei uns selbst wieder zu spüren. Viele Spannungen an Kopf und Nacken werden gelöst, und die Haare lassen sich anschliessend einfacher bearbeiten.

Die An Mo Kopfmassage dauert ca. 30 min. kann jedoch nach Belieben angepasst werden.